01.05.2017

Kenmare

Gerald Hofmeier mir gestern die Gegend gezeigt. Dieser Landstrich hier ist schöner als man ihn malen könnte. Das Wettr wurde zunehmend besser, immer häufiger blitzte die Sonne durch die Wolken. Eine wunderbare Stimmung, die ich versucht habe mit Kamera festzuhalten. 

Irland ist definitiv eine Reise wert!

Ohne Worte



Durch diese Schläuche werden die bereits toten Lachse in den LKW gepumpt.


Abends im Pub war ich mit dem deutschen Ehepaar aus der Nähe von Stuttgart wieder verabredet. Livemusik beim Essen!

In lustiger und schöner Abend mit Verabschiedung. Die Beiden fliegen heute nach Hause!

2 Gedanken zu “01.05.2017

  1. Ulrich Gross 2. Mai 2017 / 18:39

    Hallo Alois, mit viel Respekt verfolge ich gerne Deine aktuelle Tour! – und Grüße Dich mit zwei Zitaten über das Wesen des Radfahrens!

    „Beim Radfahren lernt man ein Land am besten kennen, weil man dessen Hügel empor schwitzt und sie dann wieder hinuntersaust.“ (Ernest Hemingway, US-amerikanischen Schriftsteller, 1899 – 1961)

    „Das Leben ist wie Radfahren. Du fällst nicht, solange du in die Pedale trittst.“ (Claude Pepper, US-amerikanischer Jurist und Politiker, 1900 – 1989)

    Grüße aus Triesdorf Uli

    Liken

    • Biker und Speaker 2. Mai 2017 / 21:20

      Lieber Uli,
      Das freut mich ungemein, dass du mich verfolgst, so werden wir uns nicht aus den Augen verlieren.
      Die Reise ist einmalig, am Freitag werde ich schon in Glasgow ankommen.
      Diese beiden Weisheiten sind mir bekannt, besonders der zweite Aphorismus, denn es steckt viel Wahrheit drin.
      Liebe Grüße
      Alois

      Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.