19.8.2017

Roudnice – Karlštejn

Nach einer kühlenden Dusche, ging ich gestern ins Zentrum von Roudnice, machte dort noch einen Rundgang, und ging in das Cuba Restaurant. Ich bestellte mir ein Radler, und bekam eine halbe Bier, und einen halben Liter Limonade, allerdings in einer Plastikflasche. Was soll das denn? 

Was werde ich zurückgehen lassen? Keine Frage, die Limonade natürlich.

Ich sitze jetzt da, am Campingplatz in Karlstein in Tschechien, als mich gerade eine neuerliche Hiobsbotschaft erreicht, die mich dazu bewegt, heute meine Reise abzubrechen, zumindest zu unterbrechen.

Meine Mutter ist gestorben!

Vor Antritt meiner Reise habe ich sie in der „Fürstlichen Residenz“ in Regensburg besucht, und mich mit Tränen von ihr verabschiedet! Ich musste mit diesem Fall rechnen, das war mir schon klar, und die letzten Tage, ging mir alles durch den Kopf. 

Dementsprechend werde ich die nächsten Tage nichts mehr schreiben. Ob ich mein Vorhaben beenden werde, kann ich noch nicht sagen. Ich werde mich zu gegebener Zeit dann äußern!

15 Gedanken zu “19.8.2017

  1. Konrad Mundt 19. August 2017 / 19:46

    Mein herzliches Beileid, lieber Alois. Deine liebe Mutter habe ich nur einmal in meinem Leben gesehen, bei meiner Kommunionfeier in Pfatter anno domini 1959. Weil meine Mutter weitschichtig mit ihr verwandt war, hatten meine Eltern nach dem Kauf eines Deutz die Wegers zu dem Festschmaus eingeladen.

    Gefällt 1 Person

  2. Helmut Wanner 19. August 2017 / 20:05

    Lieber Alois, zum Tod deiner Mutter möchte ich dir mein Beileid aussprechen. Dein Helmut

    Gefällt mir

  3. Martha Forster 19. August 2017 / 20:07

    Alois,wir wünschen Dir und deinen Brüdern viel Kraft für die nächste Zeit Martha und Wast.

    Gefällt mir

  4. Sabine Knust 19. August 2017 / 20:08

    Lieber Alois, das tut mir schrecklich leid.
    Ich bin im Gedanken bei dir. Liebe Grüße Sabine

    Gefällt mir

  5. Volker Herzig 19. August 2017 / 20:13

    Mein aufrichtiges Beileid. Ich wünsche Dir viel Kraft und Energie für diese schwere Zeit

    Gefällt mir

  6. Ingo Langer 19. August 2017 / 20:21

    Lieber Alois, mein aufrichtiges Beileid zum Tod deiner Mutter. Requiescat in pace! Es ist einfach tragisch, dass dein großartiges Projekt nunmehr diese Wendung genommen hat. Viel, viel Kraft für die kommenden Tage. Viele Grüße Ingo

    Gefällt mir

  7. Niko Botsch 19. August 2017 / 20:55

    Hallo Alois!
    Tiefste Anteilnahme, wegen Deiner verstorbenen Mutter.
    Jeder hat das Recht so lange zu trauern wie ers fűr nötig hält.

    Niko

    Gefällt mir

  8. Maria Wagner 19. August 2017 / 21:30

    Lieber Alois,
    unser innigstes Beileid. Wir sind in Gedanken bei dir.
    Viel Kraft für die nächste Zeit.
    Liebe Grüße von Maria und Christian (Ivan)

    Gefällt mir

  9. Joachim Scherrer 19. August 2017 / 21:52

    Hallo Alois,
    tut mir sehr leid. Mein Beileid und für Dich die besten Wünsche.
    Jochen

    Gefällt mir

  10. Anton Eschenwecker 19. August 2017 / 22:02

    …herzliches Beileid lieber Alois. Auch wenn eine Mutter schon sehr alt geworden ist und nicht immer Sonnenschein zwischen Euch war, wenn sie geht bleibt ein tiefer Schmerz zurück. Hab das auch schon erfahren müssen und kann Dich gut verstehen – so spielt nun mal das Leben.

    Gefällt mir

  11. Marianne Hecht 19. August 2017 / 22:21

    Lieber Alois, zum Tod deiner Mutter möchte ich dir meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen. Auch wenn es abzusehen war, ist es doch hart, dieses Endgültige zu akzeptieren. Ich wünsche dir, daß du die richtigen Entscheidungen für deine Zukunft triffst.
    Danke, daß ich in deinem Block mitlesen durfte. Ich habe mich täglich darauf gefreut.
    Herzliche Grüße von Marianne

    Gefällt mir

  12. Bernhard Stüwe 19. August 2017 / 22:36

    Mein herzliches Beileid. Immer sehr schmerzhaft, wenn der Moment des Abschieds kommt. Bin in Gedanken bei dir.

    Gefällt mir

  13. Maximilian Lindner 20. August 2017 / 0:13

    Hallo Alois,
    meine Gedanken sind bei dir, da ich das selbe vor vier Monaten hatte. Ich wünsche mir für dich nur, dass du dein Lachen schnell wieder findest. Bis bald auf ein Bier. Versprochen, wo immer du auch bist.

    Gefällt mir

  14. Hermann Graffy 20. August 2017 / 9:09

    Herzliches Beileid! Meine Gedanken sind bei Dir………

    Gefällt mir

  15. Poggel, Annette 23. August 2017 / 21:21

    Hallo Alois mein herzliches Beileid! Und viel Kraft für die bevorstehenden Tage! Wir kennen uns nicht. Ich verfolge seit geraumer Zeit deinen block. Momentan bin ich selber mit dem Rad in Tschechien unterwegs, und hatte schon damit gerechnet, dasd wir uns ggf. zufällig mal treffen würden. Ich war auch auf einer Reise, als mich die Nachricht vom Tod meiner Mutter ereilte. Allerdings im Bolivien, und ich konnte damals nicht zurück, um an ihrer Beisetzung teilzunehmen und um meine Familie in der schweren Zeit zu unterstützen. Gut, dass du diese Möglichkeit hast. Was aus deiner Radtour wird, wird sich dann bei gegebener Zeit zeigen. Ich wünsche dir, unbekannter weise, alles Gute und werde auf meiner Radtour durch Tschechien und evtl. Slowakei mal des öfteren an dich denken. Sollte mein Weg mich mal nach Augsburg führen, oder dich det deine nach Aachen können wir ja mal ein/zwei Bierchen zusammen trinken. Bis dahin Einen herzlichen Gruß aus Prag Annette

    Von Samsung Mobile gesendet

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.